Polizeibericht Region Stuttgart: Mutmaßlich betrunken mit geparkten Fahrzeugen kollidiert

Stuttgart-Weilimdorf (ots) –

Ein 18 Jahre alter Lenker eines Toyota Yaris ist am frühen Sonntagmorgen (27.11.2022) in der Niersteiner Straße gegen geparkte Fahrzeuge gefahren und hat einen Schaden von mehreren zehntausend Euro verursacht. Ein ebenfalls 18-jähriger Mitfahrer wurde leicht verletzt.

Der 18-Jährige befuhr gegen 00.20 Uhr die Niersteiner Straße in Richtung Landauer Straße. Im Kurvenbereich kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem geparkten Pkw und wurde dadurch nach links abgewiesen, wo er weitere fünf parkende Autos beschädigte. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Er musste eine Blutprobe abgeben und die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5380305

Polizeibericht Region Stuttgart: Mutmaßlich betrunken mit geparkten Fahrzeugen kollidiert