Polizeibericht Region Jena: Betrunken mit dem Auto von der Straße abgekommen

Kahla (ots) –

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam ein 25-jähriger Autofahrer über die Bundesstraße 88 aus Jena in Richtung Kahla gefahren. In Höhe Maua touchierte er eine Leitplanke und setzte seine Fahrt in Richtung Kahla fort. Kurz vor der Ortslage Kahla kam der junge Mann schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb mit seinem Pkw Opel im Straßengraben liegen. Bei der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 25-jährige Fahrzeugführer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Da er über Schmerzen klagte wurde er in eine nahegelegene Klinik zur Untersuchung gebracht.

Der Fahrer musste vor Ort seinen Führerschein abgeben und folgend eine Blutentnahme in der Klinik durchführen lassen. Er sieht nun einer Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5380373

Polizeibericht Region Jena: Betrunken mit dem Auto von der Straße abgekommen