Polizeibericht Region Jena: Einfahrt beschädigt und geflohen

Kleinebersdorf (ots) –

Am Nachmittag des 25.11.2022 rangierte ein 55-jähriger mit seinem Sattelzuggespann in der Ortslage Kleinebersdorf und beschädigte hierbei die Toreinfahrt zu einem Privatgrundstück. Hierbei wurde das Hoftor im Wert von 5.000,-EUR. Der Lkw-Fahrer verlies in der Folge pflichtwidrig den Unfallort und setzte seine Fahrt in Richtung Autobahn A 9 fort. Ein Zeuge verfolgte den Lkw und konnte diesen in der Ortslage Hellborn stehend feststellen und wartete dort auf das Eintreffen der eingesetzten Polizeikräfte der Polizeiinspektion Saale-Holzland. Der Fahrer wurde fortfolgend angetroffen und muss nun einer Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort entgegensehen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5380361

Polizeibericht Region Jena: Einfahrt beschädigt und geflohen