Polizeibericht Region Gera: Zeugen zu Einbruch in Mockern gesucht

Altenburg (ots) –

Nobitz/Mockern: Bislang unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Samstag (26.11.2022) gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Zwickauer Straße in Mockern, so dass die Kripo in Gera nunmehr zum Einbruch ermittelt. Im Haus selbst durchwühlten die Täter mehrere Räume. U.a. mit aufgefundenem Bargeld sowie diversen Schmuck gelang ihnen im Anschluss unerkannt die Flucht. Die Tatzeit kann aktuell auf den Zeitraum von 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr eingegrenzt werden.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, bei welchen auch ein Polizeihund zum Einsatz kam, konnten die flüchtigen Einbrecher nicht gestellt werden.

Die Kripo Gera sucht im Zuge der Ermittlungen nach Zeugen. Haben Sie am Tattag auffällige Personen- oder gar Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5380767

Polizeibericht Region Gera: Zeugen zu Einbruch in Mockern gesucht

Presseportal Blaulicht