Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Feier endet im Krankenhaus

Sömmerda (ots) –

Rettung in letzter Minute kam am Wochenende für eine Frau in Sömmerda. Die 42-Jährige hatte nach einer Feier in der Nacht zu Sonntag den Nachhauseweg nicht gefunden. Sie verlor die Orientierung und verirrte sich in der Dunkelheit. Zudem machten ihr die eisigen Temperaturen zu schaffen. Mehrere Streifenwagen und ein Hubschrauber suchten nach der Frau. Nach mehreren Stunden wurde die Frau bewusstlos und stark unterkühlt in Sömmerda aufgefunden. Sie wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5381162

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Feier endet im Krankenhaus

Presseportal Blaulicht