Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Littenweiler: Frau wird sexuell belästigt – Tatverdächtiger wird festgenommen

Stadtkreis Freiburg (ots) –

Ein 26-jähriger Mann hat offenbar am Samstag, 26.11.2022, gegen 21:15 Uhr in der Kappler Straße in Freiburg-Littenweiler eine 25 Jahre alte Frau zunächst angesprochen und anschließend sexuell belästigt. Die Geschädigte konnte aufgrund ihrer Gegenwehr zwei Passanten auf sich aufmerksam machen.

Als diese den zunächst Unbekannten angesprochen hatten, griff dieser einen der Beiden mit einer Glasflasche an und versuchte im Anschluss zu flüchten. Dem Passanten gelang es, den Angreifer bis zum Eintreffen der festzuhalten. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand.

Der Mann, der bereits in der Vergangenheit mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde in Gewahrsam genommen. Es handelt sich hierbei um einen gambischen Staatsbürger.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0761/ 882-2880 zu melden.

ak

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


– Pressestelle –

A. Kurgyis
Tel.: 0761/ 882-1009

E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5381714

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Littenweiler: Frau wird sexuell belästigt – Tatverdächtiger wird festgenommen

Presseportal Blaulicht