Polizeibericht Region Freiburg: B3Eschbach: Motorradfahrer verunfallt und schwer verletzt

Freiburg (ots) –

Am Montagabend, 28.11.2022, gegen 22.15 Uhr verunfallte ein 29-jähriger Motorradfahrer im Kreisverkehr der B3, Abzweigung Eschbach.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr er mit nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Drogeneinfluss in den Kreisverkehr ein und stürzte.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Motorrad weder zugelassen noch versichert war. Im Weiteren war an dem Kraftrad ein falsches Kennzeichen angebracht.

Eine erforderliche Fahrerlaubnis besitzt der 29-Jährige nicht.

Er wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Weitere Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5382239

Polizeibericht Region Freiburg: B3Eschbach: Motorradfahrer verunfallt und schwer verletzt

Presseportal Blaulicht