Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Bühl (ots) –

Nach einem Vorfall am Dienstagabend in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße haben die Beamten des Polizeireviers Bühl Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Kurz nach 20 Uhr sollen ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger Böller auf der Straße gezündet haben, weshalb es zu Streitigkeiten mit einem 39-Jährigen kam. Der Mann soll von den beiden Heranwachsenden beleidigt und mit einem vor einem Anwesen stehenden Stuhl geschlagen worden sein. In weiteren Verlauf soll das Opfer mit Fäusten attackiert und auf dem Boden liegend getreten worden sein. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Beide Täter konnten vorläufig festgenommen werden. Der 17 Jahre alte Jugendliche wurde einem Elternteil überstellt. Nun erwarten beide eine Strafanzeige.

/ph

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5383060

Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung