Polizeibericht Region Nordhausen: Brandstiftung an Autos

Feldengel (ots) –

Insgesamt 5 brennende Autos und ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung waren das Resultat eines Einsatzes gestern Abend in Feldengel.

Dort hatten Unbekannte auf einem Grundstück vermutlich ein abgestelltes Fahrzeug in Brand gesteckt.

Das Feuer griff in der Folge auf 4 weitere Fahrzeuge über.

4 Autos brannten vollständig aus, ein Fahrzeug wurde beschädigt.

Die Autos waren nicht mehr zugelassen und daher auf dem Grundstück abgestellt.

Durch das Feuer entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Per Warnmeldesystem wurde die Bevölkerung über die starke Rauchentwicklung informiert.

Nach dem Löschen der Brände wurden erste Ermittlungen durch die Kriminalpolizei übernommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5383786

Polizeibericht Region Nordhausen: Brandstiftung an Autos

Presseportal Blaulicht