Polizeibericht Region Konstanz: Vorsicht! – Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs!

Konstanz/Rottweil/Tuttlingen/Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) –

Am gestrigen Abend ist es auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt zu mehreren Taschendiebstählen gekommen. Unbekannte Täter stahlen im Bereich der Verkaufsstände auf der Marktstätte diverse am Boden abgestellte Handtaschen und Rucksäcke samt Inhalt.

Die warnt vor Taschendieben, die insbesondere auch auf Weihnachtsmärkten derzeit vermehrt unterwegs sind. Die Diebe gehen dabei geschickt vor und nutzen jede Unaufmerksamkeit ihrer Opfer, oder lenken diese sogar bewusst ab. Insbesondere dort, wo sich viele Menschen aufhalten, werden auch Taschendiebe aktiv – seien Sie in Menschenansammlungen immer besonders wachsam!

Um sich vor solchen Dieben zu schützen, gibt die Polizei folgende Tipps:

– Seien Sie immer aufmerksam und lassen Sie Rucksäcke oder Taschen

nie unbeaufsichtigt!

– Nehmen Sie am besten gar keine Wertsachen mit auf dem

Weihnachtsmarkt – benötigte Gegenstände, wie Geldbeutel oder Handy

sollten möglichst in den Innentaschen der Kleidung, oder in einer

Tasche vor dem Körper getragen werden!

– Achten Sie auf Personen in ihrem Umfeld, die sich möglicherweise

auffällig verhalten – warnen sie andere, wenn ihnen etwas auffällt

oder verdächtig vorkommt!

Wie man sich vor diesen dreisten Tätern schützen kann, zeigen auch die Präventionsseiten der Polizei im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5384445

Polizeibericht Region Konstanz: Vorsicht! – Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs!

Presseportal Blaulicht