Polizeibericht Region Konstanz: (Schonach Schwarzwald-Baar-Kreis) Person bei Ölunfall leicht verletzt (01.12.2022)

Schonach (ots) –

Leichte Verletzungen zugezogen hat sich ein Lastwagenfahrer bei einem Ölunfall am Donnerstag gegen 10 Uhr in Schonach. Ein Fahrer eines Tanklasters lieferte bei einer Firma Dieselöl an. Beim Befüllen des unterirdischen Tanks blieb die Tankentlüftung geschlossen, so dass sich durch den dadurch entstehenden starken Druck der Tankschlauch löste. Der traf den 60-jährigen Fahrer im Gesicht, der sich dabei eine Verletzung zuzog. Außerdem durchnässte das austretende Dieselöl den Mann komplett. Er kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. Eine unbekannte Menge Dieselöl gelangte über einen Abfluss in einen nahegelegenen Weiher. Die Feuerwehr Schonach war mit rund 80 Helfern am Einsatzort, außerdem ein Mitarbeiter der Umweltbehörde des Landratsamtes.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5384761

Polizeibericht Region Konstanz: (Schonach  Schwarzwald-Baar-Kreis) Person bei Ölunfall leicht verletzt (01.12.2022)

Presseportal Blaulicht