Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Forst – Gravierende technische Mängel – Sattelzug stillgelegt

Karlsruhe (ots) –

Beamte der Verkehrspolizei zogen am Donnerstag gegen 08:30 Uhr auf der Bundesautobahn 5 einen Sattelzug aus dem Verkehr, welcher trotz gravierender technischer Mängel unterwegs war.

Zwischen der Anschlussstelle Kronau und Bruchsal wurde das Fahrzeug der Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden gleich mehrere technische Mängel am Auflieger des Sattelzuges festgestellt. Neben einem gerissenen Hauptrahmen, einem gebrochenen Querträger, einem defekten Bremszylinder, rissigen Luftfederbälgen, defekten Schwingungsdämpfern wurde zudem u.a. ein durchgerosteter Hilfsrahmen festgestellt.

In der Folge wurde zur genauen Begutachtung ein Kfz-Sachverständiger hinzugerufen und dem aus Polen kommenden Fahrzeug die Weiterfahrt untersagt.

Christina Dörfer, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5385281

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Forst – Gravierende technische Mängel – Sattelzug stillgelegt

Presseportal Blaulicht