Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz) Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

Konstanz (ots) –

Polizeibeamte des Reviers Konstanz haben am Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 23 Uhr kontrollierten die Polizisten auf der Emmishofer Straße einen 35-jährigen Jeep-Fahrer. Bei der Überprüfung des Mannes gab dieser an, ein “Feierabendbier” getrunken zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Vortest ergab einen Wert von über 1 Promille. Der 35-Jährige musste sein Auto stehen, und in einem Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5385288

Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz) Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

Presseportal Blaulicht