Polizeibericht Region Köln: 221202-2-K Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub in der Altstadt – Fotos

Köln (ots) –

Mit Bildern aus der polizeilichen Videobeobachtung sucht die Köln nach mehreren mutmaßlichen Räubern. Den Gesuchten wird vorgeworfen in der Nacht zu Sonntag (9. Oktober) einen peruanischen Kölntouristen (42), der sich gegen 3.30 Uhr nahe einer Gaststätte in der Salzgasse/Ecke Auf dem Rothenberg in der Altstadt aufgehalten hatte, angesprochen, zu Boden gestoßen und auf ihn eingeschlagen zu haben. Anschließend sollen die Angreifer dem 42-Jährigen sein Handy und seine Geldbörse geraubt haben und in den Hauptbahnhof geflüchtet sein.

Bilder der Tatverdächtigen sind unter folgendem Link abrufbar:

https://polizei./fahndung/92916

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, der Identität oder dem Aufenthaltsort der Gesuchten geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden. (cr/al)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5385422

Polizeibericht Region Köln: 221202-2-K Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub in der Altstadt – Fotos

Presseportal Blaulicht