Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Verlorene Ladung auf der Autobahn

Bühl (ots) –

Bühl – Verlorene Ladung auf der Autobahn

Am Freitagvormittag, kurz nach 9 Uhr, verlor ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Autobahn A 5, zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl, Fahrtrichtung Norden, eine dünne Holzplatte. Diese dünne Holzplatte war einen Quadratmeter groß und lag auf der Fahrbahn. Ein nachfolgender Audi-Fahrer erkannte sie zu spät und fuhr über die Holzplatte. Diese wurde aufgewirbelte und beschädigte den Audi. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl fahnden nun nach dem Verlierer der Holzplatte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl, Telefon 07223/80847-0, zu melden.

/AHim

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5385728

Polizeibericht Region Offenburg: Bühl – Verlorene Ladung auf der Autobahn

Presseportal Blaulicht