Polizeibericht Region Konstanz: (VillingenSchwarzwald-Baar-Kreis) Sachbeschädigung durch Graffiti (03.12.2022)

Konstanz (ots) –

Am Samstag gegen 03:15 Uhr wurde durch einen Zeugen beobachtet, wie zwei männliche Personen eine Hauswand an der rückwärtigen Seite am E-Center in der Vockenhauser Straße in Villingen mit Graffiti beschmierten. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Personen nicht mehr angetroffen werden. Durch die konnten weitere Objekte mit frischen Graffiti-Schmierereien an den Hausfassaden beim Tüv Süd (Am Krebsgraben), Rewe (Am Krebsgraben), Aldi (Am Krebsgraben), an den Brückenpfeilern unterhalb der Eisenbahnbrücke (Richthofenstraße), Stromkasten Offenburger Straße/Konstanzer Straße, L-Steine neben dem Restaurant Asia Palast und an einem Gebäude beim Sportplatz in der Berliner Straße festgestellt werden. Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Männer im Alter von etwa 20 Jahren, welche komplett schwarz mit Hoodies bekleidet waren. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche zur Tatzeit in der Nacht von Freitag auf Samstag sachdienliche Beobachtungen gemacht haben. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Villingen unter Tel. 07721 601-0 erbeten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:


Führungs- u. Lagezentrum
Thomas Pecher, EKHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5385824

Polizeibericht Region Konstanz: (VillingenSchwarzwald-Baar-Kreis) Sachbeschädigung durch Graffiti (03.12.2022)