Polizeibericht Region Jena: Trunkenheit im Straßenverkehr

Weimar (ots) –

Am Freitagabend gegen 20:50 Uhr führten Beamte der PI Weimar in

Kranichfeld eine Verkehrskontrolle mit dem 35-jährigen Fahrer eines Pkw Ford durch. Im Rahmen der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit führten die Beamten mit diesem einen Alkoholtest durch. Dieser Test ergab einen Wert von 0,83 Promille. Der Verkehrssünder wurde zur Blutprobe gebeten und die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Einen weiteren berauschten Fahrzeugführer stellten Beamte am Samstag

gegen 14:30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Legefeld fest. Ein bei einem 37-jährigen VW-Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest zeigte an, dass dieser mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis stand. Auch hier wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Weiterhin ergab die Kontrolle, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm durch die Fahrerlaubnisbehörde aufgrund dessen Neigung zur Rauschsucht entzogen.

1,28 Promille ergab der Alkoholtest eines 58-jährigen E-Scooter-Fahrers bei einer Verkehrskontrolle am späten Samstagabend in der Taubacher Straße in Weimar. Auch hier ordnete die eine Blutentnahme an und erstattete Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Den traurigen Rekord erbrachte an diesem Wochenende ein 56-jähriger Pkw-Fahrer am späten Samstagnachmittag mit 2,53 Promille. Er hatte sich beim Versuch zu Wenden auf der Kreisstraße zwischen Mellingen und Oettern mit seinem Nissan in einem Graben festgefahren. Zeugen bemerkten dieses Missgeschick und informierten die Polizei. Es folgte das übliche Procedere:

die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und erstatteten Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Die Einziehung des Führerscheines erübrigte sich, da der Verkehrssünder nicht im Besitz eines Solchen ist.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5386110

Polizeibericht Region Jena: Trunkenheit im Straßenverkehr