Polizeibericht Region Mannheim: HeidelbergBoxberg: Brand in Mehrfamilienhaus – Pressemitteilung Nr. 2

Heidelberg (ots) –

Am 04.12.2022 wurde gegen 19:20 Uhr bekannt, dass in einem Mehrfamilienhaus ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Feuerwehr, Rettungsdienst und der konnte auch eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich bereits 32 Bewohner außerhalb von dem Gebäude und wurden unverzüglich durch den Rettungsdienst und die Polizei betreut. Verletzt wurde durch die Rauchentwicklung niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. An dem Haus entstand durch die Rußentwicklung ein Schaden von ca. 50.000,- Euro. Alle Wohnungen waren nach den Löscharbeiten und Lüften durch die Feuerwehr wieder bewohnbar.

Die Brandursache ist Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen.

Personen die sachdienliche Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Tel.: 06221-34180 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


stellv. PvD
Michael Schäfer
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5386366

Polizeibericht Region Mannheim: HeidelbergBoxberg: Brand in Mehrfamilienhaus – Pressemitteilung Nr. 2