Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Käfertal: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mannheim (ots) –

Am Samstagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich der Mannheimer Straße und der Neustadter Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer.

Ein 44-Jähriger fuhr trotz roter Ampel gegen 13:45 Uhr in den Kreuzungsbereich und kollidierte dabei mit einem querenden 53-jährigen Radfahrer.

Der wurde durch den Zusammenstoß zu Boden geschleudert, erlitt dabei mehrere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von mehr als 1.000 Euro an Fahrrad und VW.

Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Der Unfallverursacher hat sich zudem wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5386589

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Käfertal: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht