Veranstaltung “Einzug Qingdaoer Produkte des immateriellen …

Qingdao (ots) –

Am Nachmittag des 2. Dezember 2022, Ortszeit in Deutschland, fand in Regensburg die “Einzug Qingdaoer Produkte des immateriellen Kulturerbes-Scherenschnitte in Regensburg, Deutschland” statt. Die Veranstaltung wurde vom Informationsbüro Qingdaoer städtischen Volksregierung organisiert und in Zusammenarbeit mit der Einheit direkt unter China International Communications Group (CICG) bzw. CBT China Book Trading GmbH sowie Regensburger Verein für deutsch-chinesische Freundschaft und getragen. Herr Lautenschläger, Amtsleiter für Wirtschaft und Wissenschaft, Frau Schneider, Leiterin fürs Referat Internationale Angelegenheiten, Herr Wan Qiushan, Leiter fürs Referat konsularische Angelegenheiten und Auswanderer des Generalkonsulats der VR China in München, und fast 100 Vertreter aus Politik, Tourismus, Kultur, Medien, Wirtschaft und Auslandschinesen nahmen an der Veranstaltung teil.

Vor Ort bei der Veranstaltung wurde zunächst ein von der sorgfältig vorbereiteter Werbefilm über Scherenschnitte ausgestrahlt. Durch das Video konnte das Publikum intuitiv Qingdaoer feine Papiergravur spüren: Der Musterton war hell und einfach und die Handwerkskunst sowie der Charme waren exquisit und zart.

Xu Shucheng, stellvertretender Direktor der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Parteikomitees der Stadt Qingdao und Direktor des städtischen Informationsbüros, hielt eine Rede per Video. Er sagte: “Dieses Jahr markiert den 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Deutschland sowie den 13. Jahrestag des Abschlusses freundschaftlicher und kooperativer Beziehungen zwischen Qingdao und Regensburg. Seit Anfang dieses Jahres ist die Interaktion zwischen den beiden Städten häufiger und enger geworden. Stadt Qingdao veröffentlicht jeden Monat die neuesten Stadtnachrichten von Qingdao in Regensburger Stadtzeitung und stellt Qingdaoer Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln vor. Durch die Durchführung der Veranstaltung “Einzug Qingdaoer Produkte des immateriellen Kulturerbes – Scherenschnitt in Regensburg, Deutschland” soll der zwischenmenschliche Austausch zwischen den beiden Städten weiter vertieft und die Freundschaft zwischen den beiden Städten gestärkt werden.”

Herr Wan Qiushan, Leiter fürs Referat konsularische Angelegenheiten und Auswanderer des Generalkonsulats der VR China in München, äußerte in seiner Ansprache: “Die chinesische Regierung misst internationalen Städtepartnerschaftsaktivitäten große Bedeutung bei und unterstützt sie, befürwortet aktiv den inhaltlichen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen China und den lokalen Regierungen anderer Länder, fördert die Erforschung neuer Bereiche der Zusammenarbeit, sucht nach neuen Wegen der Zusammenarbeit, kultiviert neue Wachstumspunkte der Zusammenarbeit, verbessert das Verständnis und die Freundschaft zwischen den Menschen der Städte, fördert die Zivilisation und den Wohlstand der Städte und erreicht gemeinsame Entwicklung und Fortschritt.”

Herr Lautenschläger, Amtsleiter für Wirtschaft und Wissenschaft, teilte mit: “Seit der Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsabkommens haben Regensburg und Qingdao enge Beziehungen in verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Gesundheit und Bildung aufgebaut. Durch das Lehrvideo zum Scherenschnitt lernten die Regensburger den Herstellungsprozess des Scherenschnitts kennen und konnten die chinesische Kultur besser verstehen.”

Die Veranstaltung präsentierte vor Ort 100 Stk. von Stadt Qingdao sorgfältig vorbereitete Scherenschnittarbeiten und zeigte den Regensburgern den einzigartigen Charme des Scherenschnitts von Qingdaoer Produkten immaterielles Kulturerbe. Es gab auch Sonderbeauftragten vor Ort für den Scherenschnittunterricht, die dem anwesenden Publikum beim Lernen und Schneiden halfen, damit man aktiv mitmachte und versuchte, seine Lieblingswerke auszuschneiden.

Kontakt:

Newsroom: Stadt Qingdao
Rückfragen an:

Frau Zhu Yiling
Tel: 0086-532-85911619

Quellenangaben

Bildquelle: Vor Ort bei der Veranstaltung / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135190 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Stadt Qingdao, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/135190/5386969

Veranstaltung “Einzug Qingdaoer Produkte des immateriellen …

Presseportal