Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Fahrzeug rutscht nach Unfall Böschung hinab

Karlsruhe (ots) –

Am Sonntagnachmittag kam es an der Einmündung der Landesstraße 561 und der Ettlinger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug einen angrenzenden Abhang herunterrutschte und sich der Fahrer leicht verletzte.

Gegen 16:45 Uhr wollte ein 54 Jahre alter Autofahrer offenbar die Fahrspur wechseln. Hierbei übersah er wohl einen sich bereits auf der Abbiegespur befindlichen Pkw. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch das Fahrzeug des Geschädigten zunächst auf einen Radweg abgewiesen wurde und weiter eine Böschung hinab rutschte.

Der 47-jährige Fahrer musste in der Folge mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Zu dessen Bergung musste unter anderem ein Kran eingesetzt werden.

Der Gesamtschaden wird auf circa 17.000 Euro geschätzt.

Stephan Arheidt, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5387067

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Fahrzeug rutscht nach Unfall Böschung hinab