Polizeibericht Region Jena: Beschmiert

Weimar (ots) –

Am 05.12.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr wurde

ein auf dem Gelände der Klosterbergschule in Bad Berka stehendes

Holzspielhaus von unbekannten Tätern mittels rotem Farbspray

besprüht. Die Graffiti hatten eine Größe von 60 x 35 und 50 x 50 Zentimeter. Die Spraydose wurde in einem Papierkorb auf

dem Schulgelände aufgefunden. Hinweise zu dem oder den Schmier-

finken liegen derzeit noch nicht vor.

Auch in Weimar, im Bereich August-Bebel-Platz / Zöllnerstraße

wurden neue Graffiti festgestellt. Diese riefen unter anderem zur

Blockade von Autobahnen auf. Hier hatten die Schriftzüge eine Breite

von ca. 8 Metern sowie 10 Metern. Es entstand Sachschaden in Höhe

von ca. 2.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5387929

Polizeibericht Region Jena: Beschmiert

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)