Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Betrunken und ohne Führerschein

Erfurt (ots) –

Die Erfurter stoppte am Dienstag in den frühen Morgenstunden einen Mann, der mit seinem elektrisch unterstützenden Fahrrad mit etwa 40 km/h über den Anger fuhr. Für solch ein S-Pedelec ist nicht nur ein Versicherungsschutz, sondern auch eine Fahrerlaubnis notwendig. Beides konnte der 42-Jährige nicht vorweisen. Zudem war der Fahrradfahrer betrunken. Er erreichte mehr als zwei Promille. Der Mann erhielt gleich mehrere Strafanzeigen, musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und durfte den Nachhauseweg zu Fuß antreten. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5388022

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Betrunken und ohne Führerschein

Presseportal Blaulicht