Polizeibericht Region Freiburg: BonndorfÜhlingen-Birkendorf: 18-jähriger Motorrollerfahrer verletzt sich schwer

Freiburg (ots) –

Am Montagabend, 05.12.2022, hat sich ein 18-jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L 159 im Steinatal schwer verletzt. Gegen 18:30 Uhr war er vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers bei Roggenbach zu Fall gekommen. Er kollidierte mit einer Leitplanke und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach seiner Erstversorgung durch den Rettungsdienst samt Notarzt kam der Verletzte in ein Krankenhaus. Der kleine Motorroller war nicht mehr fahrbar. Der Sachschaden liegt bei rund 2000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5388081

Polizeibericht Region Freiburg: BonndorfÜhlingen-Birkendorf: 18-jähriger Motorrollerfahrer verletzt sich schwer

Presseportal Blaulicht