Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis): Kabeldiebstahl fordert hohen Sachschaden – Polizei sucht …

Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots) –

Im Zeitraum zwischen Samstag, 13 Uhr und Montag, ca. 6 Uhr entwendeten bislang Unbekannte Kupferkabel sowie Kupferschrott in größerem Umfang von einem Firmengelände in der Gewerbestraße.

Hierzu durchtrennte die unbekannte Täterschaft den ersten Ermittlungen nach zunächst einen um das Firmengelände laufenden Zaun.

Anschließend wurde in das mit Trapezblechen verkleidete Firmengebäude gewaltsam eingedrungen, in welchem, neben Behältern mit Buntmetallschrott, hölzerne Kabeltrommeln mit neuwertigen Kupferkabeln gelagert wurden. Vermutlich über einen angrenzenden Fußgängertunnel konnten so offenbar insgesamt fast vier Tonnen des Diebesgutes in ein oder mehrere geeignete Transportfahrzeuge geladen und verbotenerweise abtransportiert werden. Der Diebstahlschaden wird hierbei auf rund 20.000,- Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Weinheim hat die Ermittlungen hinsichtlich des besonders schweren Falles des Diebstahls aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, welche Verdächtiges beobachtet haben. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06201 / 1003-0 bei der zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5388248

Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis): Kabeldiebstahl fordert hohen Sachschaden – Polizei sucht …

Presseportal Blaulicht