Stephan Brandner: Schluss mit Ausnahmezustand

Berlin (ots) –

Erste Bundesländer, darunter Bayern, haben bekanntgegeben, dass sie zukünftig auf die Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr verzichten werden.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, plädiert nachdrücklich für ein sofortiges Ende aller Maßnahmen, die zur angeblichen Eindämmung der Corona-Maßnahmen dienen sollen:

“Wir müssen mit unterschiedlichen Viren leben und mussten dies schon immer. Auch die Maßnahmen, die bundesweit Geltung haben, etwa die Maskenpflicht im Fernverkehr, gehören allesamt abgeschafft. Einen entsprechenden Gesetzentwurf werde ich federführend einbringen. Panikmache und Schikanen müssen sofort ein Ende haben, wir brauchen ein Zurück zur Normalität!”

Wir stehen an Deiner Seite.

https://www.afd.de/unser-land-zuerst/

Kontakt:

Newsroom: AfD – Alternative für Deutschland
Pressekontakt: Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: presse@afd.de

Quellenangaben

Bildquelle: Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110332 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/110332/5388833

Stephan Brandner: Schluss mit Ausnahmezustand

Presseportal