Polizeibericht Region Nordhausen: Bunt gemischte Sammlung an Straftaten – ein Täter

Mühlhausen (ots) –

Ein 36-jähriger Mann sorgte gestern Nachmittag für einiges an Ermittlungs- und Schreibarbeit bei den Kollegen der Mühlhäuser .

Nachdem der Mann mit seinem Auto auf dem Gehweg unterwegs war und dabei einem 56- jährigen beinah über den Fuß fuhr, kehrte er kurze Zeit ohne Auto, aber per Fahrrad, zu dem Herrn zurück.

Hier bedrohte und beleidigte er den Mann.

Polizeibeamte ermittelten seine Identität und führten einen Hausbesuch durch.

Dabei stellten die Beamten dann eine erhebliche Alkoholisierung und einen positiven Vortest auf Drogen fest.

Der weitere Weg führte daher, für eine Blutentnahme, in ein Krankenhaus.

Abschließend stellte sich heraus, dass der Täter ebenfalls nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5389448

Polizeibericht Region Nordhausen: Bunt gemischte Sammlung an Straftaten – ein Täter

Presseportal Blaulicht