Polizeibericht Region Mannheim: Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Junger Fahrer kommt von Fahrbahn ab

Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Ein 18-Jähriger kam in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von der B 39 ab – er sowie sein Beifahrer wurden dabei verletzt, am Auto entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

Der junge Fahrer fuhr auf der Bundesstraße von Sinsheim-Steinsfurt kommend in Richtung Kirchstadt als er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen BMW verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei prallte das Auto gegen mehrere Leitpfosten, kleinere Bäume und kam letztlich nach knapp 45 Metern zum Stillstand.

Die beiden Leichtverletzten kamen zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Der BMW wurde mit einem Kranwagen geborgen.

Während der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten war der Streckenabschnitt gesperrt.

Wieso der junge Mann von der Fahrbahn abkam ermittelt nun das Polizeirevier Sinsheim.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5389909

Polizeibericht Region Mannheim: Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Junger Fahrer kommt von Fahrbahn ab

Presseportal Blaulicht