Mitteldeutsche Zeitung zur Rolle Deutschlands

Halle/MZ (ots) –

Berlin sieht auf der internationalen Bühne erstaunlich gut aus. In der “Washington Post” lobte schon im September der CNN-Europaexperte Fareed Zakaria das deutsche Festhalten an Demokratie, Umsicht und Charakter als “Inspiration in dunkler Zeit”. Der Mann behielt Recht. Breite Mehrheiten stehen in Deutschland weiter hinter Hilfen für die Ukraine. Für einen egoistischen Aufstand der Unanständigen – an der Seite Putins und gegen die Angegriffenen – gibt es in Deutschland keine Mehrheit. Der hierzulande befürchtete “heiße Herbst” blieb ziemlich ruhig. Rückt in Deutschland die Mitte neu zusammen? Definiert sie die Ränder neu und strenger? Das wäre ein weiterer positiver Wumms für die Welt.

Kontakt:

Newsroom: Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Quellenangaben

Textquelle: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/47409/5396784

Mitteldeutsche Zeitung zur Rolle Deutschlands

Presseportal