iMaps smart Metaverse ETI ermöglicht Investitionen ins Web 3.0

Liechtenstein (ots) –

iMaps ETI AG kooperiert bei ihrem neusten Produkt mit dem digitalen Schweizer Vermögensverwalter SwissOne Capital. Durch ihr Exchange Tradet Instrument (ETI) werden Krypto-Assets und börsennotierte Aktien von Web 3.0- und -projekten leicht investierbar gemacht.

Die iMaps ETI AG, Europas führende Anbieterin für aktiv gemanagte Krypto-ETIs und börsengehandelte Themen-Zertifikate, gibt ihr neustes Produkt bekannt: iMaps smart Metaverse ETI (ISIN DE000A3G1QP7). Es wurde gemeinsam mit der SwissOne Capital AG aufgelegt, einem digitalen Vermögensverwalter mit Fokus auf Kryptowährungen und Blockchain-bezogene Investitionen, und notiert seit kurzem an der Stuttgarter Börse. Dieses ETI ist weltweit das erste börsengehandelte Anlageprodukt, das Privatanlegern den Zugang sowohl zu Aktien als auch zu Krypto-Token des Metaverse bietet. Anleger können mit dem ETI gleichzeitig in mehrere Metaverse-Plattformen und Unternehmen der schnell wachsenden Web 3.0 Industrie investieren und partizipieren so an bahnbrechenden Entwicklungen.

“Das Metaverse ist ein digitaler Raum, der sich für die unterschiedlichsten Geschäftsmodelle eignet – von Non-Fungible Tokens (NFTs), Play-to-Earn-Gamings und E-Sports über Konzerte, Kunstwerke, Softwareentwicklungen bis hin zu virtuellem Eigentum, Immobilien und mehr”, sagt Steffen Bassler, CEO von SwissOne Capital. “Es ist buchstäblich ein ganz neues Universum, in das man investieren kann – und es kann für manche Anleger verwirrend sein. Wir freuen uns, privaten und professionellen Kunden diese Möglichkeit an einem sehr zugänglichen Einstiegspunkt zur Verfügung stellen zu können.”

Gerade nach den Lehren aus der FTX-Pleite steht natürlich auch die Sicherheit im Vordergrund. Die im Basiswert abgebildeten Krypto-Vermögenswerte werden daher bei streng regulierten Krypto-Verwahrern, wie beispielsweise der Crypto Finance, einem Unternehmen der Deutsche Börse Gruppe, hinterlegt.

Laut Bloomberg Intelligence Sector Report wird erwartet, dass das Metaverse bis 2024 auf eine Marktgröße von 800 Milliarden US-Dollar anwächst. Eine der bekanntesten Komponenten des Metaverse – die NFTs – machte allein im Jahr 2021 einen Wert von 25 Milliarden US-Dollar aus. Schätzungsweise werden 30 Prozent der globalen Organisationen bis 2026 Produkte und Dienstleistungen im Metaverse haben.

“Das Metaverse ist nicht mehr nur eine Vision von Tech-Nerds – es findet zweifellos statt. Mit dem iMaps smart Metaverse ETI machen wir interessierten Investierenden diese Welt im aktuell noch frühen Stadium zugänglich”, so iMaps Gründer und Verwaltungsratspräsident Andreas Wölfl. “Anlegende, die Ihr Depot durch ein Metaverse-Investment diversifizieren möchten, können dies angesichts der Stückelung von 1.000 Euro tun.”

“Bei der Auswahl der Vermögenswerte verfolgen wir einen fundamentalanalytischen Investmentansatz “, sagt Kenneth Hearn, Fondsmanager von SwissOne Capital. “Der Smart Metaverse ETI identifiziert Anlageobjekte, deren Wert durch das Wachstum von Produkten oder Dienstleistungen, Nutzern, Netzwerken, Umsätzen oder andere wertschöpfende Aktivitäten innerhalb des Global Metaverse Environment (GME) im Laufe der Zeit ansteigen wird. Die Allokation auf die ausgewählten Vermögenswerte erfolgt jeweils proportional zur Prognose und realen Entwicklung in Bezug auf den Anwendungsfall, den Nutzen und die Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung.”

Über iMaps ETI AG

Die iMaps ETI AG ist eine Emittentin von Exchange Tradet Products (ETP) im Fürstentum Liechtenstein mit dem Schwerpunkt Vermögensverwalter-Zertifikate in Form von Actively Managed Certificates.

Die iMaps Capital Markets fokussiert sich darauf, Vermögensverwaltern die Plattform zur Emission von Exchange Traded Instruments (ETI) als White Label Lösung zur Verfügung zu stellen, um die jeweilige Investmentstrategie abzubilden. Das Spektrum stellen dabei sowohl ETIs auf klassische Anlagen wie Aktien, Derivate und Fonds dar, als auch auf Digital Assets als Basiswert. Sie sind als Teilgruppe der Exchange Traded Products eine interessante, rasch wachsende und kostengünstige Alternative zu Fonds. Dank dem gebilligten Wertpapierprospekt der iMaps ETI AG besteht die Möglichkeit, ETIs auch Privatanlegern öffentlich anzubieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.imaps-capital.com.

Über SwissOne Capital AG

Weitere Informationen zu SwissOne Capital und dem Smart Metaverse ETI finden Sie unter https://www.swissone.capital/

Kontakt für Medienanfragen:

Isabella von Köckritz / Dr. Charlotte Brigitte Looß

public imaging GmbH,

Goldbekplatz 3, 22303 Hamburg

Telefon: +49 / (0)40 401 999 – 22 / – 292

E-Mail: iMaps@publicimaging.de

Kontakt:

Newsroom: iMAPS Capital Markets Group

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160727/5397808

iMaps smart Metaverse ETI ermöglicht Investitionen ins Web 3.0

Presseportal