TripleLift beschleunigt Omnichannel-Ambitionen und globale Expansion …

New York (ots/PRNewswire) –

„Medien + Daten”-Strategie positioniert das Unternehmen, um die Nachfrage nach First-Party-Daten und CTV-Lösungen zu erfüllen

, das Unternehmen für Werbetechnologie, das die Anzeigenplatzierung neu erfindet, schließt eine zwölfmonatige strategische Wachstumsperiode ab. Mit verschiedenen Maßnahmen konnte das Unternehmen seine Omnichannel-Fähigkeiten erweitern, First-Party-Datenlösungen verbessern, die globale Expansion vorantreiben und seine CTV-Fähigkeiten stärken. Die erste diese Maßnahmen war die Übernahme von 1plusX, einer globalen Plattform zur Aktivierung von First-Party-Daten für Publisher und Werbetreibende, durch TripleLift. TripleLift beendete das Jahr mit der Ernennung von Dave Clark zum CEO, der das Unternehmen für weitere Innovationen positioniert, um noch bessere Ergebnisse für Publisher, Werbetreibende und Marken zu erzielen.

Darüber hinaus beförderte TripleLift Sonja Kristiansen und Kama Ostoya in leitende Positionen. Kristiansen übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Business Officer, der für strategische Initiativen, Partnerschaften und Unternehmensentwicklung zuständig ist, während Ostoya als General Counsel die Strategie für die sich ständig weiterentwickelnde Datenschutzlandschaft leitet.

Die Roadmap des vergangenen Jahres brachte bedeutende Fortschritte für Publisher und Werbetreibende: 91 % der Publisher wickeln Transaktionen über mehrere Formate ab, und über 70 % der Publisher bieten Video-Inventar über TripleLift an.

Branchenführer im Bereich Native Advertising

Seit einem Jahrzehnt ist TripleLift führend im Bereich Native Advertising und entwickelt neue Technologien, Produkte und zweiseitige Märkte, die Publishern weltweit Monetarisierung ermöglichen.

In diesem Jahr vergrößerte TripleLift seine globale Reichweite und seinen Umfang mit dem gesamten Inventar von Dailymotion, einschließlich Billboard und Marie-Claire. Daneben fügte das Unternehmen eine maßgeschneiderte Open Real Time Bidding (oRTB)-Integration für Dailymotion hinzu, um In-Stream-Inventar und benutzerdefinierte native Werbeeinheiten für den traditionell auf Video fokussierten Publisher zu monetarisieren. Die benutzerdefinierten nativen Formate liefern laut Nielsen eine dreifach höhere Markenbekanntheit als der Branchendurchschnitt, und in den ersten beiden Monaten der Partnerschaft verzeichnete Dailymotion mehr als 41 Milliarden Werbeanfragen.

Darüber hinaus hat Prisma Media seine Partnerschaft mit TripleLift in Frankreich auf seine Tochtergesellschaft Groupe Cerise ausgeweitet, nachdem der Umsatzanteil im Bereich Programmatic Native mit der Plattform von TripleLift im Jahr 2022 über 40 % betrug, was einem Anstieg von 8,2 % gegenüber 2021 entspricht. Prisma Media schreibt den nativen Formaten von TripleLift auch einen Zuwachs von fast einer Milliarde zusätzlicher Impressionen zu.

Fortgesetzte Innovation im Bereich Connected TV

Da sich Free-Ad-Supported Television (FAST) zu dem am schnellsten wachsenden Bereich des Streaming-TVs entwickelt hat und Publisher nach neuen Einnahmequellen suchen, während sie gleichzeitig die Werbebelastung gering halten, hat TripleLift wichtige Produkte und Partnerschaften beschleunigt.

TripleLift ist eine Partnerschaft mit Zype eingegangen, um gemeinsamen Kunden In-Show- innerhalb von Playout-Streams auf Connected-TV-Plattformen (CTV) zu bieten. Eigentümer von Inhalten reduzieren die Anzahl der Werbeunterbrechungen, ohne die Einnahmen pro Stream zu verringern. Gleichzeitig gewährleisten sie eine markensichere Umgebung für Werbetreibende sowie kontextbezogene Inhalte.

Die In-Show-Technologie von TripleLift versorgt jetzt die linear programmierten TV-Kanäle von Vevo. Wenn sie in großem Umfang ausgeführt werden, bieten sie die gleiche präzise Zielgruppenansprache, die Vevo für seine digitalen Videoeinkäufe anbietet, und ergänzen gleichzeitig Vevos einzigartiges Programm auf Connected TVs (CTV).

TripleLift wählte iSpot.tv als bevorzugten Partner für die CTV-Messung, um Kampagnen zur richtigen Zeit und für eine zielgerichtete Auslieferung in Bezug auf Alter, Geschlecht und fortgeschrittene Zielgruppen zu optimieren.

„Medien + Daten”-Lösungen für die Branche

TripleLift hat mit 1plusX, einer globalen Plattform zur Aktivierung von First-Party-Daten für Publisher und Werbetreibende, einen neuen Weg für Publisher beschritten, um ihre Inhalte zu monetarisieren, und für Werbetreibende, ihre Zielgruppe mit First-Party-Daten zu erreichen. Die Kombination der SSP von TripleLift mit der DMP von 1plusX erschließt das volle Potenzial des Verlagsinventars, einschließlich tieferer Einblicke in die Zielgruppe, da die Einhaltung des Datenschutzes zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Zu den neuen TripleLift-Partnern, die die 1plusX-Technologie nutzen, gehören GEDI, eine der wichtigsten Verlagsgruppen in Europa mit multimedialen Inhalten für über 5,5 Millionen tägliche Nutzer, und Lagardère Publicité News mit einem Publikum von 26 Millionen monatlichen Nutzern in den Bereichen Radio, Presse und Digital.

TripleLift stärkt seine Datenschutzpraktiken und hat James Evans zum Chief Privacy Officer und Vice President of Legal ernannt. Er leitet ein Team von Anwälten, das die globalen Produkt- und Handelsinitiativen des Unternehmens sowie Datenschutzangelegenheiten bei der Markteinführung unterstützt.

Expansion in Europa

TripleLift expandierte auch in die DACH-Region und ernannte Sylwia Iwanejko-Sajewska zur Country Managerin. Außerdem verstärkte TripleLift sein Wachstum in Nord- und Südeuropa und ernannte Mallory Illido-Bertomé zum Regional Vice President-Demand, Southern Europe und Rob Ishag zum Regional Vice President-Demand, Northern Europe. Dieser Schritt fügt neue Märkte zu einer langen Liste von Regionen außerhalb der USA hinzu, von EMEA bis APAC.

Anerkennung durch die Branche

Die Branche würdigte TripleLift erneut für seine Führungsrolle im Bereich Native Programmatic und reagierte positiv auf die strategische Roadmap von TripleLift. Darüber hinaus wurden die Experten von TripleLift für ihre Beiträge zum Unternehmen, seinen Partnern und Kunden sowie für ihre Fortschritte in der Branche ausgezeichnet:

– Anerkennen von Menschen und Kultur:

– Geschäfts- und Produktunterscheidungen:

– Business Insider aufstrebende Stars von Ad Tech

– AdMonsters Top-Frauen in den Medien

– Campaign Tech Awards: One to Watch

– Crains bester Arbeitsplatz in New York City

– AdExchanger Die wichtigsten Programmatic-Power-Player

– Campaign Magazine Tech Awards: One to Watch und Tech For Good

– AdExchanger Die innovativste TV-Werbetechnologie

– Inc. Power Partner Awards

– Inc. 5000 am schnellsten wachsende Privatunternehmen in Amerika (6. Jahr in Folge)

– Crains am schnellsten wachsende Unternehmen in New York (6. Jahr in Folge)

– Digiday Technology Awards: Finalist für die beste Native Werbeplattform

Informationen zu TripleLift

TripleLift ist das Werbetechnologieunternehmen, das die Anzeigenplatzierung an der Schnittstelle von kreativer Arbeit, Medien und Daten neu erfindet. Unser Marktplatz bedient die weltweit führenden Marken, Publisher, Streaming-Unternehmen und Demand-Side-Plattformen und führt jeden Monat über eine Billion Werbetransaktionen durch. Kunden entscheiden sich für uns aufgrund unserer adressierbaren Angebote von Native Video über Online-Video bis hin zu vernetztem Fernsehen, Innovationen, die Marken in Echtzeit in Inhalte einfügen, und unterstützenden Experten, die sich der Maximierung der Leistungen bei den Partnern verschrieben haben. Und mit der Übernahme von 1plusX können Kunden mit ihrer First-Party-Datenmanagementplattform den vollen Wert ihrer Marketingdaten auf datenschutzfreundliche Weise erschließen. Als Teil des Portfolios von Vista Equity Partners ist TripleLift seit fünf Jahren in Folge sowohl in den Inc. 5000 als auch in den Deloitte Technology Fast 500 vertreten, wurde drei Jahre in Folge in die Liste der „Hottest Ad Tech Companies” von Business Insider aufgenommen und 2021 von AdExchanger als innovativste TV-Werbetechnologie ausgezeichnet. Weitere Informationen darüber, wie TripleLift die Zukunft der Werbung gestaltet, finden Sie unter triplelift.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1476042/TripleLift_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3740480-1&h=865577555&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3740480-1%26h%3D1765895672%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1476042%252FTripleLift_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1476042%252FTripleLift_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1476042%2FTripleLift_Logo.jpg)

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/triplelift-beschleunigt-omnichannel-ambitionen-und-globale-expansion-in-2022-301707425.html

Kontakt:

Newsroom: TripleLift
Pressekontakt: Wendi Smith

The Blaze Strategy for TripleLift

wendi.smith@theblazestrategy.com

Quellenangaben

Textquelle: TripleLift, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/154527/5399422

TripleLift beschleunigt Omnichannel-Ambitionen und globale Expansion …

Presseportal