P.I. Works und Ooredoo Algérie bei den Glotel Awards als „Managed …

London (ots/PRNewswire) –

gab bekannt, dass seine Partnerschaft für Managed Services der nächsten Generation mit Ooredoo Algérie bei den Glotel Awards 2022 als „Managed Services Innovation of the Year” ausgezeichnet wurde. Die Glotel Awards von Telecoms.com, die in diesem Jahr in London stattfanden, würdigen Innovation und Exzellenz im Telekommunikationssegment und ehren wichtige Akteure, die die Zukunft der Branche gestalten.

Timos Tsokanis, Chief Technology Officer bei Ooredoo Algérie, bemerkte: „Diese Partnerschaft hat uns nicht nur befähigt, unseren Abonnenten einen besseren Service zu bieten, sondern sie hat auch die breitere Branche mit ihrem neuartigen und Bottom-up-Ansatz für das Netzwerkleistungsmanagement inspiriert. Dahinter steht die Managed-Services-Lösung der nächsten Generation von P.I. Works, die unseren Weg zur Netzwerktransformation erheblich beschleunigt hat.”

Nacereddine Mayout, Operation Director bei Ooredoo Algérie, fügte hinzu: „P.I. Works ist seit 2018 ein zuverlässiger Partner der Ooredoo Group. Diese langjährigen Synergien stehen im Mittelpunkt unserer neuen Partnerschaft für Managed Services, die im April 2022 zwischen P.I. Works und Ooredoo Algérie beginnt. Beide Projekte haben von Anfang an enorme Erfolge bei der Verbesserung der regionalen und landesweiten Netzwerkqualität sowie der Kundenerfahrung gezeigt.”

Başar Akpınar, CEO und Mitbegründer von P.I. Works, erklärte: „Wir möchten uns nochmals bei unserem langjährigen Partner, der Ooredoo Group, für ihre unerschütterliche Unterstützung und ihr Vertrauen in uns bedanken. Es war eine Ehre, Teil und wichtiger Wegbereiter für ihre Netzwerkautomatisierung sowohl auf regionaler als auch auf nationaler Ebene zu sein. Wir sind begeistert, dass unser gemeinsamer Erfolg auf der globalen Bühne bei den Glotel Awards anerkannt wurde.”

Eren Kahraman, Kundenbetreuer für Ooredoo bei P.I. Works, fügte hinzu: „Die Managed Services der nächsten Generation von P.I. Works, die unser KI-betriebenes Automatisierungsportfolio nutzen, zielen darauf ab, die Funktionsweise bestehender Netzwerkmanagementsysteme zu revolutionieren und sich von dem traditionellen KPI-basierten Ansatz hin zu einem Ansatz zu bewegen, der in Kundenerfahrungen und kundenorientierter Leistung verwurzelt ist. Wir danken Ooredoo Algérie nochmals dafür, dass sie uns die Gelegenheit gegeben haben, unser erstklassiges Know-how im Bereich Netzwerkmanagement und -sicherheit unter Beweis zu stellen, und wir glauben, dass unsere Partnerschaft auch weiterhin den Weg für die zukünftige Netzwerktransformation ebnen wird.”

Mit äußerst erfolgreichen Verbesserungskennzahlen hat das Projekt innerhalb von drei Monaten zu einem Anstieg des Kundenzufriedenheitsgesamtindikators (Global NPS) von Ooredoo um 16 % geführt. Die zum Kerngeschäft gehörende gleichbleibende Qualität und die ausgezeichnete gleichbleibende Qualität waren zwei Crowdsourcing-Indikatoren, die eine jeweilige Verbesserung um 9 % bzw. 15 % erreichten. Auch bei den Betriebsunterstützungssystem-KPI von Algiers Capital wurde eine Verbesserung um 15 % verzeichnet.

Kontakt – marketing@piworks.net

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1972256/P_I_Works_Ooredoo_Glotel.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1832318/P_I__Works_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/pi-works-und-ooredoo-algerie-bei-den-glotel-awards-als-managed-services-innovation-of-the-year-ausgezeichnet-301708895.html

Kontakt:

Newsroom: P.I. Works
Pressekontakt: + 90 216 265 11 23

Quellenangaben

Textquelle: P.I. Works, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/163482/5400476

P.I. Works und Ooredoo Algérie bei den Glotel Awards als „Managed …

Presseportal