Göran Marby tritt als Präsident und CEO der ICANN zurück

Los Angeles (ots/PRNewswire) –

Die Corporation for Assigned Names and Numbers () gibt bekannt, dass der Vorstand den Rücktritt von Göran Marby als Präsident und Chief Executive Officer (CEO) akzeptiert hat. Der Rücktritt von Marby ist ab sofort wirksam.

„Im Namen des Vorstands möchte ich Göran für seine Führung in den letzten sechseinhalb Jahren danken. Er war in einer entscheidenden Zeit der Firmengeschichte für uns tätig”, sagte Tripti Sinha, Vorstandsvorsitzende der ICANN. Er war maßgeblich dafür, die ICANN-Organisation (.org) durch die letzte Phase der Übertragung der Verantwortung für die IANA von der US-Regierung zu führen und eine solide Vision für das nächste Kapitel der ICANN zu erstellen. Er setzte sich auch für die Bemühungen der ICANN ein, die Internetbenutzer weltweit zu unterstützen, indem er die DNS Security Facilitation Initiative Technical Study Group und das Projekt Domain Abuse Activity Reporting ins Leben rief, um Bedrohungen für das Domain Name System zu entschärfen, sowie die Coalition for Digital Africa, die gleichgesinnte Partner zusammenbringt, um das Internet in Afrika zu erweitern.”

Von den vielen bemerkenswerten Leistungen (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3743328-1&h=1774804043&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3743328-1%26h%3D2564592862%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fitp.cdn.icann.org%252Fen%252Ffiles%252Fpresident-and-chief-executive-officer-ceo-update%252Fgoran-marby-accomplishments-21-12-2022-en.pdf%26a%3Dnotable%2Bachievements&a=bemerkenswerten+Leistungen) von Marby sind zu nennen:

– Die Führung der ICANN durch die globale COVID-19-Pandemie, für die es keine Roadmap gab.

– Die Stärkung und Weiterentwicklung der Unternehmenskultur der ICANN, was sich in 90 % positiven Antworten in der Mitarbeiterbefragung 2022 niederschlug.

– Die Schaffung der Operational-Design-Phase – ein Mechanismus für eine Bewertung der Richtlinienempfehlungen des Rates der Generic Names Supporting Organization (GNSO), um dem Vorstand relevante Informationen für die Genehmigungsentscheidungen hinsichtlich jener Empfehlungen zu liefern.

– Förderung von Bemühungen zur Überwachung und Abschwächung von DNS-Sicherheitsbedrohungen.

– Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Regierungen auf der ganzen Welt, um die ICANN zu schützen und Unabhängigkeit für die Erstellung von Richtlinien zu erlangen.

– Die Schaffung von Initiativen, um Nutzern weltweit besseren Internetzugang zu bieten.

Auf Ersuchen des Vorstands steht Marby der ICANN bis zum 23. Mai 2024 für Konsultationen zur Verfügung, um den Übergang zu einem neuen Leiter zu unterstützen und den Vorstand bei Bedarf in allen Fragen zu beraten.

„Ich bin sehr stolz auf die Arbeit, die wir zusammen mit der ICANN-Gemeinschaft und dem Vorstand geleistet haben. ICANN.org hat die Umsetzungsstrategien für mehrere wichtige Initiativen entwickelt, die für die ICANN und die Internetnutzer weltweit die Zukunft gestalten werden”, erklärte Marby. „Ich bin mir auch sehr bewusst, dass es sich hierbei um langfristige Initiativen handelt, für die Führungskontinuität unerlässlich ist. Der nächste Präsident und CEO wird die kommende Phase dieser Arbeit anleiten.”

Der ICANN-Vorstand wird Anfang 2023 mit der Suche nach einem neuen CEO beginnen. Sally Costerton, Senior Advisor of the President und Senior Vice President, Global Stakeholder Engagement, wurde zur einstweiligen Präsidentin und zum CEO ernannt. „Ich bin Sally dankbar, dass sie sich bereiterklärt hat, diese zusätzliche Aufgabe zu übernehmen, um für Kontinuität und Führung zu sorgen”, merkte Sinha an.

Ein hochauflösendes Bild von Tripti Sinha finden Sie hier.

Weitere Informationen über Sally Costerton finden Sie hier.

Ein hochauflösendes Bild von Costerton finden Sie hier

Informationen zu ICANN

Die Mission der ICANN ist es, ein stabiles, sicheres und einheitliches globales Internet zu gewährleisten. Um eine andere Person im Internet zu erreichen, müssen Sie eine Adresse – einen Namen oder eine Nummer – in Ihren oder ein anderes Gerät eingeben. Diese Adresse muss eindeutig sein, damit Computer einander finden können. Die ICANN hilft dabei, diese einzigartigen Identifikatoren auf der ganzen Welt zu koordinieren und zu unterstützen. Die ICANN wurde 1998 als gemeinnütziges Unternehmen mit einer Gemeinschaft von Beteiligten aus der ganzen Welt gegründet.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1810953/ICANN_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3743328-1&h=4138558118&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3743328-1%26h%3D2079117293%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1810953%252FICANN_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1810953%252FICANN_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1810953%2FICANN_Logo.jpg)

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/goran-marby-tritt-als-prasident-und-ceo-der-icann-zuruck-301709033.html

Kontakt:

Newsroom: ICANN
Pressekontakt: Gwen Carlson

Sr. Director of Global Communications

gwen.carlson@icann.org oder press@icann.org

Quellenangaben

Textquelle: ICANN, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/68030/5401043

Göran Marby tritt als Präsident und CEO der ICANN zurück

Presseportal