BE OPEN Art startet regionalen Wettbewerb in neuem Format zur …

London (ots/PRNewswire) –

BE OPEN Art (https://art.beopenfuture.com), eine Online-Kunstgalerie, gegründet von der Expertenkommission BE OPEN, einer humanitären Initiative, die von der internationalen Unternehmerin und Philanthropin Elena Baturina ins Leben gerufen wurde, startet einen neuen Wettbewerb für aufstrebende Künstler, der darauf abzielt, diejenigen zu fördern, deren ihre regionale, kulturelle und ethnische Identität am besten repräsentiert – BE OPEN Regional Art.

Mit Beginn des Jahres 2023 wird das Experten-Community-Team von BE OPEN diejenigen Künstler auswählen, die die künstlerische Tradition einer bestimmten Region am besten repräsentieren, um sie in der Galerie BE OPEN Art zu präsentieren und sichtbarer zu machen.

Jede regionale Etappe wird drei Monate dauern, daher werden vier Etappen pro Jahr stattfinden, wobei für jede einzelne Etappe ein Gewinner benannt wird. BE OPEN Art beginnt mit der östlichen Mittelmeerregion, zu der Länder wie Zypern, die Türkei, der griechische Dodekanes und die Länder Libanon, Syrien, Palästina, Israel, Jordanien und Ägypten gehören. Als Nächstes wird sich der Wettbewerb am Ende des Jahres auf die Karibik, Südostasien und Zentralafrika konzentrieren.

Die regionalen Gewinner erhalten einen Geldpreis in Höhe von 500 EUR, während eine Auswahl der Kunstwerke, die die Region am besten repräsentieren, im Rahmen einer Ausstellung gezeigt wird, um die Kunst mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen und die beteiligten Künstler zu feiern. Für die erste Etappe des Wettbewerbs in der östlichen Mittelmeerregion wird die Ausstellung vermutlich auf Zypern stattfinden.

Die Gründerin von BE OPEN (http://beopenfuture.com/), Elena Baturina, erklärte: „Wir sind begeistert zu sehen, wie viele bemerkenswerte aufstrebende Talente in unserer Galerie für BE OPEN Art gezeigt werden. Während wir unsere Auswahl treffen, sind wir uns bewusst, dass in einigen Regionen die Sichtbarkeit eines jungen Künstlers eine viel schwierigere Aufgabe sein kann als in den anderen. Aus diesem Grund wird sich unser neuer Arbeitstrend auf Bereiche mit einem weniger entwickelten Kunstmarkt konzentrieren, um diese Künstler zu unterstützen. BE OPEN Regional Art wird ihnen dabei helfen, die verdiente Aufmerksamkeit zu erlangen, und ihnen die Gelegenheit geben, in der Kunst zu Wort zu kommen und damit das Leben von Menschen zu beeinflussen, die sie schätzen. Unsere erste Kunstausstellung wird hoffentlich auf Zypern stattfinden; wir freuen uns darauf, dort die erstaunliche Kunst des östlichen Mittelmeerraums zu präsentieren.”

Der Wettbewerb wird im Rahmen der regulären Arbeit von BE OPEN Art durchgeführt, dessen Experten monatlich 20 neue Künstler für die Galerie auswählen, wobei Online-Stimmen verwendet werden, um den Künstler des Monats und den Künstler des Jahres zu bestimmen.

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/be-open-art-startet-regionalen-wettbewerb-in-neuem-format-zur-unterstutzung-aufstrebender-kunstler-auf-der-ganzen-welt-301709070.html

Kontakt:

Newsroom: BE OPEN Foundation
Pressekontakt: Lilia Valieva

+7 495 937 2362

press@beopenfuture.com

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160877/5401117

BE OPEN Art startet regionalen Wettbewerb in neuem Format zur …

Presseportal