Exportschlager “Stille Nacht”: Mehr als 3.000 Cover-Versionen des …

Paris (ots) –

, die High-Quality-Musikplattform, analysiert die Coversongs von Weihnachtsliedern

– Der österreichische Weihnachtsklassiker “Stille Nacht, heilige Nacht” wurde mit rund 4.000 Coversongs am häufigsten kopiert

– 2011 sind die meisten Coversongs erschienen

Qobuz (https://www.qobuz.com/de-de/discover), die High Quality-Musikplattform, hat untersucht, von welchen Weihnachtsklassikern es die meisten Versionen gibt. Der eindeutige Gewinner des Rankings: “Stille Nacht, heilige Nacht” von dem Komponisten Franz Xaver Gruber und dem Dichter Joseph Mohr aus Österreich. Ab und zu tauchen auch neue Songs auf, oft sind es aber Coverversionen von alten Klassikern, deren Entstehung bereits bis 200 Jahre zurückliegt.

“Stille Nacht, heilige Nacht” gilt als das weltweit bekannteste Weihnachtslied

Der deutschsprachige Weihnachtsklassiker ist nicht nur von der UNESCO anerkanntes Immaterielles Kulturerbe in Österreich, sondern besitzt sogar eine eigene Webseite (https://www.stillenacht.at/). Das Lied wurde in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt. Mit rund 4.000 Coverversionen geht der Song als klarer Sieger des Rankings hervor. Obwohl die Originalsprache des Liedes Deutsch ist, sind mehr als 3.000 Cover in englischer Sprache (“Silent Night”) erschienen. Die am zweithäufigsten verwendete Sprache ist Norwegisch: Von “Glade jul” oder “Stille natt” gibt es mehr als 300 Versionen. Mit rund 200 Coversongs belegt die deutsche Sprache hierbei den dritten Platz – vor Schwedisch (circa. 80 Versionen), Französisch und Finnisch (circa 50 Versionen).

“White Christmas” mit rund 1.800 Coversongs weniger auf Platz zwei

Mit großem Abstand folgt das von Bing Crosby gesungene und von Irving Berlin komponierte “White Christmas” aus dem Jahr 1947. Das Lied wurde bislang rund 2.200 Mal neu aufgenommen. Auf dem dritten Platz liegt der Klassiker “Jingle Bells”, das zwischen 1850 und 1858 von James Lord Pierpont komponiert wurde. Von dem Lied, das ursprünglich unter dem Namen “The One Horse Open Sleigh” veröffentlicht wurde, kursieren rund 1.600 Versionen.

Zwei weitere Weihnachtslieder haben die Marke von 1.000 Coversongs geknackt: “Santa Claus Is Coming to Town”, das 1932 von John Frederick Coots geschrieben wurde, ist bereits knapp 1.200 Mal aufgenommen worden. Zu den bekanntesten Versionen gehören wohl die Songs von den Jackson 5 (1970) und Mariah Carey (1994). Auf Platz fünf des Rankings liegt der Popsong “Let It Snow, Let It Snow” aus dem Jahr 1945 – rund 1.100 Versionen gibt es davon.

Im Jahr 2011 wurden die meisten Coversongs der beliebtesten Weihnachtslieder veröffentlicht

2011 war das Coversongjahr für Weihnachtshits: Über 600 Versionen der 25 untersuchten Songs wurden in diesem Jahr veröffentlicht. Wie in jedem anderen Jahr auch, war das meist gecoverte Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” – knapp 200 neue Versionen des Klassikers sind 2011 erschienen. Auch das Jahr davor sowie das Jahr 2017 waren reich an Weihnachtssongvariationen: Rund 600 Cover sind in den Jahren erschienen.

In diesem Jahr sind mit nur rund 130 Songs vergleichsweise wenige Coverversionen erschienen. Im vergangenen Jahr waren es noch über 350.

Marc Zisman, Chief Music Officer von Qobuz, kommentiert die Analyse: “Insbesondere in Deutschland haben viele Weihnachtslieder eine lange Tradition: Musikstücke wie “O du Fröhliche” oder “Alle Jahre wieder” existieren bereits seit dem 19. Jahrhundert und werden immer noch begeistert von Groß und Klein gesungen, gehört und neu performt.

Mir gefällt besonders das Jazz-Cover von “Stille Nacht” von Till Brönner. Aber auch Udo Jürgens, Michael Bublé, Aretha Franklin oder Nat King Cole erweisen dem Lied alle Ehre. Auf Qobuz bieten wir unseren Nutzer:innen dank verschiedenster Playlists die Möglichkeit, Weihnachtsmusik in sämtlichen Facetten zu erkunden, so zum Beispiel in unseren Playlists “ um die Welt (https://open.qobuz.com/playlist/1611591)”, oder “Hi-Res Masters: Christmas Songs (https://open.qobuz.com/playlist/7720770)” und schließlich “Klassische Weihnachten (https://open.qobuz.com/playlist/1613818).”

Sämtliche Ergebnisse der Untersuchung finden Sie unter: https://www.qobuz.com/de-de/info/News%2FWeihnachtsklassiker-Von-diesen186386

Über die Untersuchung

Qobuz hat mithilfe der Webseite SecondHandSongs analysiert, von welchen Weihnachtssongs es die meisten Coverversionen gibt. Die Liste der beliebtesten Weihnachtssongs in Deutschland und der Welt basiert auf verschiedenen Rankings von t-online, dance-charts, Bunte, Berliner Morgenpost und inFranken. Stand der Untersuchung: 08. Dezember 2022.

Über Qobuz

Qobuz wurde 2007 gegründet und ist eine französische Musikstreaming- und Download-Plattform. Als Pionier für hohe Klangqualität erfüllt sie die Bedürfnisse aller, die ihre Leidenschaft für ausleben und teilen möchten. Qobuz ist weltweit in 25 Ländern – in Europa, den Vereinigten Staaten und Lateinamerika sowie in Australien, in Neuseeland und in Japan (nur High-Resolution-Downloadshop) – verfügbar und bietet eine außergewöhnliche Auswahl an exklusiven redaktionellen Inhalten, die von einem Team aus Musikredakteuren verfasst werden. Mit einem Katalog von mehr als 90 Millionen Titeln verfügt Qobuz auch über die größte Auswahl von Alben in Hi-Res-Qualität auf dem Markt. Qobuz ist von der Japan Audio Society (JAS) für Hi-Res Audio lizenziert. Mehr über Qobuz: qobuz.com (https://www.qobuz.com/de-de/discover)

Kontakt:

Newsroom: Qobuz
Pressekontakt: Pia Senkel | pia.senkel@tonka-pr.com | +49(0)173 370 2649
Ansel Glenewinkel-Meyer | ansel.glenewinkel-meyer@tonka-pr.com | +49(0)172 634 6128

Quellenangaben

Textquelle: Qobuz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/143690/5401172

Exportschlager “Stille Nacht”: Mehr als 3.000 Cover-Versionen des …

Presseportal