China beendet ab 8. Januar Quarantäne-Pflicht bei Einreise

Peking (dts Nachrichtenagentur) – öffnet nach knapp drei Corona-Pandemie zum 8. Januar seine Grenzen und will ab dann keine Quarantäne mehr für einreisende Personen verhängen. Das teilte die Nationale Gesundheitskommission am Montag mit.

Auch die noch bestehenden Beschränkungen für internationale Flüge nach China sollen aufgehoben werden. Ein PCR-Test, der innerhalb von 48 Stunden vor geplanter Abflugzeit nach China durchgeführt wird, ist aber wohl weiterhin notwendig. Am Sonntag hatte China bereits die Veröffentlichung täglicher Corona-Daten ohne Angabe von Gründen eingestellt. Bis jetzt werden alle aus dem nach China einreisenden Personen unabhängig von Nationalität und etwaiger Impfung oder Genesung am Erstankunftsort noch einmal auf Covid-19 getestet und einer achttägigen Quarantäne in zentralen Einrichtungen unterworfen.


Foto: Verkehrspolizist in China, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

China beendet ab 8. Januar Quarantäne-Pflicht bei Einreise

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×