Kehl – Betrunken unterwegs

Kehl (ots) –

Nach einer Streitigkeit in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Tankstelle in Kehl, konnte ein 44-jähriger Mann betrunken aus dem Straßenverkehr gezogen werden. Der Mittvierziger war dabei sein Fahrzeug zu Betanken, als er bemerkte, dass es ihm nicht möglich sei zu bezahlen. Hierauf entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen dem Angestellten der Tankstelle und dem betrunkenen Mann. Zur Klärung des Problems wurde die hinzugezogen. Vor Ort war bei dem BMW-Fahrer starker Alkoholgeruch wahrzunehmen. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von circa 2 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und weitere Maßnahmen eingeleitet.

/lg

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5403842

Kehl – Betrunken unterwegs

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)