(VS-Villingen) Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet (27.12.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Pech hatte ein Autofahrer, der am Dienstagabend gegen 22 Uhr einen verursachte und danach flüchtete. Ein 29-Jähriger fuhr auf der Straße “Außenring Villingen” in Richtung Nordstetten und fuhr über einen Kreisverkehr, der sich Höhe des Bereichs “Wöschhalde” befindet. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher mit seinem stark beschädigten KIA. Dabei verlor er ein Kennzeichen seines Autos an der Unfallstelle, weshalb ihn die schnell ausfindig machen konnte. Sie ermittelt gegen ihn jetzt wegen Unfallflucht

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5403999

(VS-Villingen) Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet (27.12.2022)

Presseportal Blaulicht