EVE Energy eröffnet branchenführendes FuE-Zentrum für …

Huizhou, China (ots/PRNewswire) –

EVE Energy („EVE”; SHE 300014), eines der weltweit führenden Unternehmen für Batterietechnologie, hat vor kurzem nach 16 Monaten Bauzeit ein 2 Milliarden CNY teures Forschungs- und Entwicklungszentrum in Huizhou, Provinz Guangdong, eingeweiht.

Das 145.000 Quadratmeter große Zentrum beherbergt das Power Battery Research Institute und das Battery System Research Institute des Unternehmens sowie Zentren für elektrische Leistungs- und Sicherheitstests und FuE-Labore. In der Einrichtung werden Präzisionstests und Analysen von zylindrischen und prismatischen Zellen sowie von Batteriemanagement- und Energiespeichersystemen durchgeführt.

„Das FuE-Zentrum der EVE-Zentrale in Huizhou ist eine elektrochemische Energieforschungsbasis von globaler Bedeutung, die die Marktnachfrage befriedigen wird”, erklärte der Vorsitzende von EVE, Dr. Liu Jincheng. „Das Unternehmen hat bisher fünf fokussierte Forschungsinstitute sowie Institute zur Erforschung von Ausrüstungsmaterialien und mobiler Energietechnologie aufgebaut. EVE wird voraussichtlich bis Ende 2023 eine umfassende FuE-Struktur für elektrochemische Energiesysteme fertigstellen. EVE wird alles daran setzen, sich als das weltweit innovativste Lithiumbatterie-Unternehmen zu etablieren und einen historischen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Menschheit zu leisten”, fügte er hinzu.

Der stellvertretende Bürgermeister von Huizhou, Li Bingsheng, gratulierte EVE zur Fertigstellung des FuE-Zentrums und wies darauf hin, dass „dieses Ereignis ein Meilenstein für die Stadtregierung von Huizhou, die Zhongkai Hightech-Zone und EVE bei der Vertiefung der strategischen Zusammenarbeit und dem Aufbau eines 100 Milliarden CNY großen Clusters der neuen Energiebatterie-Industrie in der Stadt ist.”

„Huizhou ist von großer Bedeutung für die Verbesserung der neuen -Industriekette in Huizhou und die Steigerung der allgemeinen Wettbewerbsfähigkeit der Branche”, fügte er hinzu.

Während der Veranstaltung informierte EVE über seine neuesten Technologien und Produktentwicklungen im Bereich der großen zylindrischen Zelle, des „π”-Batteriesystems, der Lithium-Metall-Sekundärbatterie, der Festkörperbatterie sowie der Natrium-Ionen-Batterie und der Wasserstoff-Energie-Technologie.

Xu Yuebin, Direktor des Forschungsinstituts für zylindrische Batterien, stellte die neue Generation großer zylindrischer Zellen mit einer Energiedichte von 350 Wh/kg vor, die in neun Minuten ultraschnell aufgeladen werden können, was die Batterieleistung insgesamt erheblich verbessert. Die Pilotlinie von EVE für die großen zylindrischen Zellen hat mehr als eine halbe Million Muster mit einer insgesamt hervorragenden Qualitätsrate von 92 % produziert.

Dr. Xu Yuhong, Vice President des Power Battery System Research Institute, präsentierte dann auf der Veranstaltung das „π”-Batteriesystem. Basierend auf der CTP-Integrationstechnologie erreichte das „π”-System bei einer Energiedichte von 260 Wh/kg eine 10-prozentige Gewichtsreduzierung durch die Verwendung neuer hocheffizienter Verbundwerkstoffe und Klebstoffe.

Danach gab Dr. Zhao Ruirui, Vice President des Central Research Institute, gab Einzelheiten über Lithium-Metall-Sekundär-, Festkörper- und Natrium-Ionen-Batterien sowie über die Wasserstoff-Energietechnik bekannt. Sie stellte die große zylindrische Natrium-Ionen-Batterie von EVE vor, die auf einer Kathode aus laminiertem Oxid und einer Anode aus hartem Kohlenstoff basiert und eine C40-Aluminiumhülle als Träger verwendet. Die Zelle weist eine spezifische Energiedichte von bis zu 135 Wh/kg und eine Kapazitätserhaltungsrate von bis zu 90 % bei 10 °C auf. Sie fügte hinzu, dass die Zelle sogar bei -40 °C normal funktionieren kann. Derzeit plant EVE das Produkt gemeinsam mit den Endkunden, bevor ein Pilotversuch durchgeführt wird.

Auch in Zukunft wird EVE seine Fähigkeiten als FuE-Plattform von Weltklasse weiter ausbauen, um die Entwicklung von erstklassigen Lithiumbatterie-Unternehmen mit technischem Know-how zu unterstützen und gleichzeitig innovative Beiträge für die internationale Branche zu leisten.

Weitere Informationen finden Sie auf EVE Energy (https://www.evebattery.com/en).

Informationen zu EVE Energy

EVE Energy wurde 2001 gegründet und ist seit 2009 in Shenzhen börsennotiert. Das Unternehmen hat sich schnell zu einem Global Player auf dem Markt entwickelt, der Kerntechnologien und umfassende Lösungen sowohl für Verbraucher- als auch für Energiebatterien anbietet, insbesondere für das Internet der Dinge und das Energieinternet. Derzeit hat EVE ein Forschungsinstitut mit 60 Ärzten und mehr als 3.100 interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsingenieuren in den Bereichen Werkstoffe, Elektrochemie, Strukturdesign und elektronisches Schaltungsdesign eingerichtet und eine umfassende Zusammenarbeit mit der Universität Wuhan, dem israelischen Unternehmen StoreDot und anderen Hochschul- und Forschungsinstitutionen für neue Materialien und Vorforschungstechnologien etabliert. Die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit von EVE hat zu mehr als 4.990 nationalen Patenten geführt, von denen vier vom staatlichen Amt für geistiges Eigentum die „Chinesische Auszeichnung für hervorragende Patente” erhalten haben.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1974639/7.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/eve-energy-eroffnet-branchenfuhrendes-fue-zentrum-fur-batterietechnologie-in-guangdong-china-301710343.html

Kontakt:

Newsroom: EVE Energy Co., Ltd
Pressekontakt: Ivy Wang

096951@evebattery.com

Quellenangaben

Textquelle: , , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/167215/5404662

EVE Energy eröffnet branchenführendes FuE-Zentrum für …

Presseportal