Paus fordert schnelle Anerkennung ukrainischer Abschlüsse

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Familienministerin Lisa Paus dringt darauf, pädagogischen Fachkräften aus der die Aufnahme einer gleichwertigen Beschäftigung in zu erleichtern. “Gerade in der Kindertagesbetreuung herrscht großer Fachkräftebedarf”, sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben).

“Es darf nicht sein, dass zum Teil hochqualifizierte ukrainische Erzieherinnen und Erzieher als formal unqualifizierte Hilfskräfte in deutschen Kitas arbeiten, weil die Anerkennung ihrer Abschlüsse hier nicht funktioniert.” Paus betonte: “Es ist wichtig, dass ihre Kompetenzen zügig anerkannt werden und Sprachkurse zur Verfügung stehen.” Die ukrainischen seien in Deutschland “insgesamt gut aufgenommen” worden, bilanzierte die Ministerin. “Gerade im Kita-Alter geht der Spracherwerb schnell, deshalb ist es wichtig, dass Kinder aus der Ukraine in Deutschland schnell Kita-Plätze bekommen.”

Eine große Herausforderung sei, die entsprechenden Kapazitäten zu schaffen.


Foto: Helfer für aus der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Paus fordert schnelle Anerkennung ukrainischer Abschlüsse

dts Nachrichtenagentur