(Konstanz, Lkrs. KN) Zimmerbrand

Konstanz (ots) –

Bei der Konstanz löste am Samstag, gg. 13.40 Uhr, eine Brandmeldeanlage einer Wohnanlage in der Luisenstraße aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte schwarzer Rauch aus einem im EG gelegenen Zimmer gesichtet werden. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in dem Zimmer. Zur Brandursache konnte ermittelt werden, dass vermutlich eine vergessene Kerze die Matratze des Bettes entzündet hatte. Personen wurden bei dem nicht verletzt, der Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Konstanz war mit 26 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen im Einsatz, außerdem war eine RTW-Besatzung vor Ort.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Joachim Kleiser

Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5406107

(Konstanz, Lkrs. KN) Zimmerbrand

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)