Zeugen gesucht; 27-Jähriger am Bahnhof Kornwestheim attackiert

Stuttgart (ots) –

Am Bahnhof Kornwestheim kam es am gestrigen Morgen (01.01.2023) gegen 07:45 Uhr zu einem Angriff auf einen 27-Jährigen Mann mit Fäusten und Fußtritten.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der Angegriffene offenbar einen Streit zwischen dem noch unbekannten Täter und seiner Begleitung am Bahnsteig Kornwestheim mitbekommen haben. Dies bemerkte der mutmaßliche Täter offensichtlich, sodass dieser ihn beschimpfte und aufforderte, den Bahnsteig zu verlassen. Laut aktuellen Erkenntnissen, entfernte sich der Geschädigte in Richtung des Treppenabgangs, als dieser plötzlich von hinten mit einem Faustschlag angegriffen wurde. Der 27-Jährige fiel darauf hin zu Boden. Im weiteren Verlauf soll der Täter den am Boden liegenden, bereits verletzten Mann weiter mit Faustschlägen und Fußtritten gegen den Kopf und in das Gesicht attackiert haben. Der Täter, bei dem es sich um einen schlanken Mann mit schwarzem lockigem Haar, im Alter von 25-30 Jahren handeln soll, der eine grüne Cargo Hose trug, verließ daraufhin offenbar die Örtlichkeit und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49711 870350 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Janna Küntzle
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Klicken Sie hier, um Inhalte von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5407060

Zeugen gesucht; 27-Jähriger am Bahnhof Kornwestheim attackiert

Presseportal Blaulicht