Efringen-Kirchen: aufgestellter Schachtdeckel verursacht …

Freiburg (ots) –

Unbekannte entfernten vermutlich in der Silvesternacht einen Schachtdeckel in der Feuerbachstraße, in Höhe eines Landgasthofes, und setzten diesen senkrecht wieder ein. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am 01.01.2023, gegen 06.00 Uhr, die Feuerbachstraße, bemerkte das Hindernis auf der Straße zu spät und verunfallte mit ihrem Skoda Fabia. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. An der Örtlichkeit sollen an mehreren Stellen Silvesterfeuerwerk abgebrannt worden sein. Das Polizeirevier Weil am Rhein erhofft sich deshalb Hinweise von Zeugen, welche Angaben zu verdächtige Personen machen können. Das Polizeirevier ist unter der Telefonnummer 07621 9797-0 erreichbar.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5407336

Efringen-Kirchen: aufgestellter Schachtdeckel verursacht …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)