Melle: Täter nach Einbruch in Imbiss gefasst

Melle (ots) –

Am Sonntagmorgen brach eine männliche Person gegen 05:00 Uhr in einen Imbiss an der “Bahnhofstraße” ein. Der Täter entwendete einen geringen Bargeldbetrag und mehrere Getränkedosen. Ein Zeuge wurde auf die Tat aufmerksam und konnte den jungen Mann bei seiner Flucht stellen. Dieser hielt den Dieb bis zum Eintreffen der fest. Bei dem Täter handelte es sich um einen 25-Jährigen aus Ibbenbüren. Im Rahmen der Kontrolle konnten die Polizeibeamten das Diebesgut auffinden. Bei dem 25-Jährigen konnte zudem ein Atemalkoholwert von über 1,3 Promille festgestellt werden. Im Anschluss folgten eine erkennungsdienstliche Behandlung und eine Blutentnahme. Gegen den 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Der Beschuldigte wies jegliche Vorwürfe von sich.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5407307

Melle: Täter nach Einbruch in Imbiss gefasst

Presseportal Blaulicht