Hund durch Verkehrsunfall getötet – Besitzer unbekannt

K119 Siemerode (ots) –

Ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang ereignete sich gestern Nachmittag im Eichsfeld.

Auf der K119 zwischen Siemerode und Weißenborn kollidierte eine 59-jährige Autofahrerin mit einem Hund auf der Fahrbahn.

Der schwarze Hund überlebte den Zusammenstoß nicht und verstarb an der Unfallstelle.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Ein Hundehalter konnte bisher nicht ermittelt werden und das tote Tier wurde an das zuständige Ordnungsamt übergeben.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bildrechte Polizei
Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5407555

Hund durch Verkehrsunfall getötet – Besitzer unbekannt

Presseportal Blaulicht