Walldorf Rhein-Neckar-Kreis: Unfall mit drei Beteiligten – 8.500 EUR …

Walldorf/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Montagnachmittag kam es in der Bürgermeister-Willinger-Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Pkw durch den Zusammenstoß auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben wurde.

Die 40-järhige BMW-Fahrerin fuhr aus dem Kreisverkehr auf die Walldorfer Straße und übersah einen dort verkehrsbedingt wartenden Nissan. Der 69-jährige Fahrer des Nissans hatte seine Fahrt unterbrochen, da der vor ihm befindliche VW nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte.

Durch den Zusammenstoß zersprang die Heckscheibe des Nissan, welcher wiederrum auf den VW geschoben wurde. Der VW wurde am Heck beschädigt. Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8.500 EUR.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sebastian Löffler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5407972

Walldorf Rhein-Neckar-Kreis: Unfall mit drei Beteiligten – 8.500 EUR …

Presseportal Blaulicht