Mit falschem Versicherungskennzeichen unterwegs

Liebstedt (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Apolda haben gestern, gegen 23 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen 17-Jährigen gestoppt. Der Jugendliche war in Liebstedt mit einer Simson unterwegs, an welcher das Kennzeichen für ein anderes Kleinkraftrad angebracht war. Der 17-Jährige wurde seinen Eltern übergeben und eine Anzeige wegen Urkundenfälschung erstattet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5408074

Mit falschem Versicherungskennzeichen unterwegs

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)