Mannheim-Schönau: Hund beißt zu – Zeugen gesucht

Mannheim (ots) –

Bereits am Freitag, den 23.12.2022, kam es in der Ortelsburger Straße zu einem Vorfall bei dem zwei Personen von einem Hund angefallen und verletzt wurden.

Die Beiden im Alter von 19 und 23 Jahren betraten gegen 12:45 Uhr das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses als sie kurz hierauf von einem Hund im Haus angefallen wurden. Vor dem Wohnhaus erlitten der Mann und die junge Frau dann mehrere Verletzungen bis der Hund letztlich abließ. Eine 20-Jährige konnte als Hundehalterin ausfindig gemacht werden und muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Für die weiteren Ermittlungen der Polizeihundeführerstaffel werden Zeugen gesucht, die das Geschehene beobachteten haben. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: 0621 714970 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5408155

Mannheim-Schönau: Hund beißt zu – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht