Lichtenau, Grauelsbaum – Ermittlungen eingeleitet -Zeugenaufruf-

Lichtenau, Grauelsbaum (ots) –

Die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei sind nach dem Brand am Sonntagmorgen in der Industriestraße auf der Suche nach Zeugen. Die Spurenlage hat sich dahingehend verdichtet, dass von einer mutwilligen Entzündung auszugehen ist. Wer hat am Sonntagmorgen, zwischen 8:30 Uhr und 9 Uhr, in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zu verdächtigen Personen geben? Mögliche Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer: 0781 21-2820.

/wo

Erstmeldung vom 02.01.2023, 11:46 Uhr

Lichtenau, Grauelsbaum – Ermittlungen eingeleitet

Nach dem Brand an einem Gebäude in der Industriestraße hat die die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es im Verlauf des Sonntagmorgens im Bereich des Hintereingangs des Gebäudes aus noch nicht abschließend geklärten Gründen zu einem Brandausbruch gekommen sein. Das Feuer beschädigte ein Fenster sowie die Gebäudefassade, bevor es von einem Zeugen mit einem Feuerlöscher noch vor dem Eintreffen der Wehrleute aus Lichtenau gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand. An dem Anwesen, das derzeit der Unterbringung Asylsuchender dient, entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Ob der Brand vorsätzlich gelegt wurde, wird geprüft.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5408177

Lichtenau, Grauelsbaum – Ermittlungen eingeleitet -Zeugenaufruf-

Presseportal Blaulicht