Brand eines Wohnhauses

Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots) –

Gestern Abend kam es zu einem Gebäudebrand eines Einfamilienhauses in der Straße “Schulwiese”. Offenbar brach das Feuer im Wohnzimmer des Hauses aus und griff anschließend auf die Zimmerdecke über, sodass in der Folge das Wohnhaus in Brand geriet. Hierbei wurden zwei Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte das Feuer, der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ungefähr 50.000 Euro. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5408403

Brand eines Wohnhauses

Presseportal Blaulicht